Eine musikalische Gaunerjagd des Räubers Hotzenplotz findet statt am 7. November 2021 im Musik und Theater Zofingen.
Der Räuber Hotzenplotz ist zu Gast bei Musik & Theater Zofingen. - Stadt Zofingen

Der Räuber Hotzenplotz, der wohl berüchtigtste Räuber aller Zeiten, geht um. Und ihm das Handwerk zu legen, hat bisher noch niemand geschafft. Umso mutiger, dass sich Kasper und Seppli genau das in den Kopf gesetzt haben. Der Kinderbuchklassiker von Otfried Preussler ist als Kindermusical am 7. November 2021 bei Musik und Theater Zofingen zu Gast.

Ausgerechnet die nigelnagelneue Kaffeemühle von Kaspers Grossmutter hat der Hotzenplotz gestohlen. Doch dieses Mal soll er nicht ungeschoren davonkommen. Fest entschlossen machen sich Kasper und Seppli auf die Socken, um den gerissenen Räuber einzufangen.

Was mit einem guten Plan beginnt, gerät jedoch völlig ausser Kontrolle: Der Räuber Hotzenplotz nimmt Kasper und Seppli gefangen und schon bald schweben die beiden Freunde in grosser Gefahr. Ob es ihnen wohl gelingt, den Hotzenplotz zu überlisten und Grossmutters Kaffeemühle zurückzuholen?

Mit viel Wortwitz und pfiffigen Liedern

Mit viel Wortwitz, pfiffigen Liedern und einer gehörigen Portion Spannung inszeniert Brigitt Maag (Karl‘s kühne Gassenschau) ein unvergessliches Theatererlebnis für die ganze Familie. Das Kindermusical dauert rund 70 Minuten ohne Pause und wird für Kinder ab circa fünf Jahren empfohlen.

Auch der Jamadu-Kiosk und das Glücksrad sind vor der Veranstaltung wieder im Stadtsaal zu finden. Tickets sind online oder im Stadtbüro am Schalter erhältlich.

Für die Veranstaltungen von Musik & Theater Zofingen gilt die Zertifikatspflicht, für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren eine Maskenpflicht.

Das Schutzkonzept wird laufend aktualisiert und den neusten Vorgaben angepasst. Das aktuelle Schutzkonzept ist auf der Webseite zu finden.

Mehr zum Thema:

Theater