Am 20. September 2021 beginnen die Sanierungsarbeiten der Eichhofstrasse und sollen im März 2022 abgeschlossen werden. In der Zeit kann es zu Sperrungen kommen.
Hendschicken Einfahrt von Othmarsingen - Hendschicken
Hendschicken Einfahrt von Othmarsingen - Hendschicken - nau.ch / jpix.ch

Ab dem 20. September 2021 beginnt die Firma Notter AG, Wohlen mit der Strassen- und Werkleitungssanierung des ersten Teils der Sanierung Eichhofstrasse. Die Arbeiten werden voraussichtlich per Ende März 2022 abgeschlossen sein.

Die Gemeinde Hendschiken erneuert die Entwässerung der Strasse, die Randabschlüsse sowie den Belag im ganzen Projektperimeter. Zusätzlich wird die Trinkwasserleitung sowie die ganze Beleuchtung im Projektperimeter saniert.

Das AEW wird ebenfalls die Elektroversorgung erneuern und die Swisscom kleinere Anpassungen an Ihren Rohranlagen erledigen.

Während den Bauphasen kann es immer wieder zu Sperrungen kommen

In einer ersten Phase wird die Trinkwasserleitung im gesamten Bereich ersetzt. Die BL sowie der Unternehmer sind bestrebt, den Verkehr beidseitig offenzulassen. Jedoch kann es in engen Bereichen aus Sicherheitsgründen zu Vollsperrungen kommen. Voraussichtlich sind die Arbeiten der 1. Phase Ende Oktober 2021 abgeschlossen.

In der zweiten Phase werden zusammen mit der Sanierung der Elektroanlagen auch die Strassenbauarbeiten inkl. Entwässerung erledigt. In dieser Phase wird die Strasse immer wieder kurzzeitig gesperrt werden, zum Beispiel wegen Koffereinbau oder Belagseinbau.

Die Zufahrt der Eichhofstrasse ist während der gesamten Bauzeit gewährleistet

Während der gesamten Bauzeit ist die Zufahrt in die Eichhofstrasse, bis zum jeweiligen Etappenbereich gewährleistet. Die Zufahrten zu den einzelnen Liegenschaften werden wann immer möglich aufrechterhalten.

Es ist jedoch nicht auszuschliessen, dass die Zufahrt für einzelne Bauarbeiten gesperrt werden muss. Falls dies notwendig ist, werden die Anwohner der Liegenschaften frühzeitig von der Bauleitung oder dem Unternehmer informiert.

Mögliche Ausweichparkplätze werden zum gegebenen Zeitpunkt kommuniziert. Für Fussgänger und Fahrradfahrer ist der Baustellenbereich in allen Bauphasen uneingeschränkt über die signalisierten Gehwege passierbar.

Mehr zum Thema:

Swisscom Hendschiken