Wie die Gemeinde Büttikon mitteilt, nimmt sie das Covid-19-Gesetz und die Pflegeinitiative an, sagt aber klar Nein zur Justiz-Initiative.
Büttikon Gemeindeverwaltung Wappen – Büttikon.
Büttikon Gemeindeverwaltung Wappen – Büttikon. - Nau

Am 28. November 2021 fanden in der Schweiz drei wichtige Abstimmungen statt. Die Bevölkerung von Büttikon hat dabei wie folgt abgestimmt:

Mit 263 Ja-Stimmen von 481 gültigen Gesamtstimmen bei einer Stimmbeteiligung von 66,9 Prozent hat sich Büttikon für das Covid-19-Gesetz ausgesprochen.

Mit 256 Ja-Stimmen von 481 gültigen Gesamtstimmen bei einer Stimmbeteiligung von 66,7 Prozent haben Stimmbürger aus Büttikon das Volksbegehren zur Pflegeinitiative angenommen.

Bei einer Stimmbeteiligung von 66,1 Prozent sagen nur 164 von 468 Stimmbürger von Büttikon Ja zur Justiz-Initiative. Damit erhielt die Justiz-Initiative keine Mehrheit.

Mehr zum Thema:

Justizinitiative Pflegeinitiative Covid-19-Gesetz Gesetz Büttikon Abstimmungsresultate