Wie die Stadt Winterthur mitteilt, ist der Rundweg am 24. September 2022 bereits zum sechsten Mal Austragungsort der Laufstafette Winti-Sola.
Blick auf die Stadt Winterthur.
Blick auf die Stadt Winterthur. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Der Startschuss zur sechsten Winti-Sola erfolgt am Samstag, 24. September 2022, pünktlich um 9 Uhr auf dem Teuchelweiherplatz. Die Startstrecke von 6,1 Kilometern ist die erste von zwei obligatorischen Frauenstrecken und verläuft vom Teuchelweiher bis nach Sennhof.

Die Gesamtstrecke von 86,6 Kilometern und 1485 Höhenmetern wird von Zwölfer-Teams bewältigt, die Teilstrecken sind zwischen 3,8 und 12,3 Kilometer lang. Start und Ziel befinden sich bei der Mehrzweckanlage Teuchelweiher im Zentrum der Stadt Winterthur.

Als Dreh- und Angelpunkt der Winti-Sola bietet der Teuchelweiher für Teilnehmende, Gäste und Besuchende nicht nur diverse Services wie Verpflegungsstände und ein Massageangebot, sondern auch Raum für Austausch und gemütliches Zusammensein. Auch dieses Jahr sind Teams der Winti-Sola-Partner wie Migros, Hutter Dynamics, Kantonsspital Winterthur und Burckhardt Compression am Start.

Mehr zum Thema:

Migros