Wie die Gemeinde Ufhusen mitteilt, kann die Bevölkerung seit Mai 2022 das Online-Geoportal mit dem 3D-Landschaftsmodell nutzen.
Ein Laptop
IT-Bereich (Symbolbild). - Pixabay

Im Mai 2022 wurden das Geoportal sowie das 3D-Landschaftsmodell in Betrieb genommen und können nun von der Bevölkerung verwendet werden. Im Geoportal Ufhusen findet man alle Informationen rund um Karten, Anwendungen und Themen mit Raumbezug vereint an einem Ort.

Das Geoportal wird vom Raumdatenpool Kanton Luzern bereitgestellt. Im Ortsplan kann nach Adresse oder Parzellennummer gesucht, Informationen abgefragt und einfache Pläne ausgedruckt werden.

Teil des Geoportales ist auch die Anwendung des 3D-Landschaftsmodells der Gemeinden (Beta), welche die 2D-Angebote Basis- und Expertviewer ergänzt. Darin werden die 3D-Gebäude mit wählbaren Hintergrundkarten wie Ortsplan, Luftbild et cetera dargestellt.

Die Anwendung kann beispielsweise für die Visualisierung von Bauten, Beurteilung der Aussicht wie See- und Bergsicht und die Simulation von Schattenwurf durch Bauten verwendet werden. Mehr Informationen findet man auf der Gemeindewebseite.

Mehr zum Thema:

Ufhusen