Am 20. September 2021 beginnen die Bauarbeiten für die neue Bushaltstelle Holzhusen in Oetwil am See, bei Grüningen. Es kommt zu Verkehrseinschränkungen.
Bus Ticketverkauf
Eine Person steigt in einen Bus ein. (Symbolbild) - dpa

Wie die Gemeinde Grüningen mitteilt, realisiert das Tiefbauamt des Kantons Zürich an der Willikonerstrasse den hindernisfreien Neubau der Bushaltestelle Holzhusen. Die bestehenden Bushaltestellen Holzhusen und Eichholzstrasse werden aufgehoben und an der neuen Bushaltestelle Holzhusen zusammengelegt.

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 20. September, und dauern bis Mitte November 2021. Die Bauarbeiten werden in zwei Etappen realisiert. Der Verkehr wird mit einer Lichtsignalanlage einspurig durch den Baustellenbereich geführt.

Die bestehenden Bushaltestellen werden während der Bauzeit weiter angefahren

Während der gesamten Bauzeit sind die angrenzenden Gemeindestrassen uneingeschränkt erreichbar. Fussgänger und Velofahrende werden örtlich umgeleitet.

Die bestehenden Bushaltestellen Holzhusen und Eichholzstrasse werden während der Bauzeit und bis zum Fahrplanwechsel vom 12. Dezember 2021 normal bedient. Danach wird nur noch die neue Bushaltestelle Holzhusen angefahren.