Er ist 183 Zentimeter gross, wiegt 83 Kilogramm und bringt viel Erfahrung mit nach Wetzikon: Felix Käser wird ein Schwarzgelber, bleibt aber im Herzen ein Red.
Felix Käser
Kompromisslos-Verteidiger Felix Käser kommt zum EHCW. - EHC Frauenfeld

Felix Käser ist 28 Jahre alt, Verteidiger, hat das Hockeyspielen beim ZSC gelernt und die letzten acht Saisons beim EHC Frauenfeld agiert.

Auf die kommende Saison hin zieht es ihn zum EHC Wetzikon. «Ein solider, gradliniger und gestandener Verteidiger. Wir freuen uns sehr, dass er zu uns kommt», sagt EHCW-Headcoach Christian Modes zu Nau.ch.

Und Wetzikons Sportchef Diego Piceci betont: «Felix ist defensiv kompromisslos und bringt sehr viel Erfahrung mit. Er wird unsere Defensive stabilisieren und unser Team auch menschlich weiterbringen.»

Nummer 8 wegen Gerrard

Ein weiterer Top-Spieler mit «viel Charakter und hoher Qualität», schwärmt Piceci. Käser grilliert gerne mit Freunden, sein Lieblingsessen ist aber Raclette – naheliegend, wenn man Käser heisst.

Die Trikotnummer 8 trägt er wegen Drew Doughty von den LA Kings und Liverpool-Legende Steven Gerrard. «Seit dem Championsleague-Final 2005 bin ich Liverpool-Fan», gesteht Käser.

Gerrard
Reds-Legende und heute Trainer bei Aston Villa: Steven Gerrard. - Keystone

Neben Thomas Mettler und Mario Pieroni, die ebenfalls auf die kommende Saison hin Wetziker werden, und Goalie Justin Gianola, der im letzten November kam, ist Käser der vierte Frauenfeld-Spieler, der innert Kürze zum EHCW stösst.

Steigt der EHCW in die MySports League auf?

Mehr zum Thema:

Steven Gerrard Liverpool Raclette ZSC EHC Wetzikon