Die Kantonspolizei Thurgau hat am Sonntagabend in Weinfelden TG nach einem Raub den Täter festgenommen. Das Opfer wurde leicht verletzt.
Polizei Thurgau
Ein Polizist der Kantonspolizei Thurgau. - Keystone

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau wurde kurz nach 23.15 Uhr am Sonntag, 29. Mai 2022, ein 52-Jähriger vor einer Liegenschaft nördlich des Bahnhofs durch einen vorerst Unbekannten mit einem Messer bedroht.

Dabei entriss der Täter dem Opfer die Halskette und flüchtete in Richtung Bahnhof. Die Fahndung der Kantonspolizei Thurgau führte kurze Zeit später zur Festnahme eines 32-jährigen Mannes. Der Marokkaner wurde inhaftiert.

Das Opfer wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Die weiteren Ermittlungen werden in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen geführt.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Weinfelden