Wie die Gemeinde Sulgen bekannt gibt, sind in den kommenden Monaten des Jahres 2022 Sanierungsarbeiten im Auholzsaal und der Bühlstrasse geplant.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone
Ad

In den vergangenen Jahren ereigneten sich bei vier älteren Mehrfamilienhäusern an der Bühlstrasse und Weinfeldenstrasse diverse Wasserleitungsbrüche. Der Gemeinderat hat entschieden, dass die langsam altersmüden Hauszuleitungen in den kommenden Monaten ersetzt werden.

Seit einiger Zeit ist der Auholzsaal eingerüstet. Aktuell wird das Dach des Auholzsaales isoliert und für den Aufbau der Photovoltaikanlage vorbereitet. Im Untergeschoss laufen Isolationsarbeiten. Der Auholzsaal selber ist für den Turnbetrieb noch bis zu den Sommerferien zugänglich.

Ab Schulferienstart beginnen dann auch die Arbeiten im Saal (Glasersatz, Elektroarbeiten, Schreinerarbeiten und so weiter. Für die Feuerwehr werden in der Tiefgarage als Zusatzanforderung zur Erfüllung der heutigen Aufgaben zwei Geschlechter getrennte Garderoben eingebaut. Zusätzlich wird das Hauptdepot im Erdgeschoss mit dem Depot im Untergeschoss mit einer direkten, internen Treppe verbunden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Sulgen