Wie die Stadt Wädenswil mitteilt, ist die Fällung der Rotbuche an der Schönenbergstrasse notwendig.
Vor allem Buchen sind betroffen. (Symbolbild)
Vor allem Buchen sind betroffen. (Symbolbild) - Pixabay

Die imposante Rotbuche an der Schönenbergstrasse 36 muss aus Sicherheitsgründen gefällt werden, teilt die Stadt Wädenswil mit. Ein Gutachten kam zum traurigen Resultat, dass die Bautätigkeit trotz Schutzmassnahmen zu einem Totalschaden des Baumes geführt hat und die Standsicherheit der 30 Meter hohen Buche nicht mehr gewährleistet ist.

Der Baukommission der Stadt Wädenswil war es ein grosses Anliegen, dass der wertvolle Baum trotz Baustelle hätte erhalten werden können. Die Rotbuche sieht zwar zurzeit noch vital aus.

Der Wurzelschaden wird aber innert Kürze dazu führen, dass die Wurzeln absterben und der rund 20 Tonnen schwere Baum umstürzen kann. Die Bauherrschaft wird für den Verlust einen bestmöglichen Ersatzbaum pflanzen.

Während der Fällung am Freitag, 11. Juni ist von 7:00 Uhr bis 18:00 Uhr auf der Schönenbergstrasse mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Mehr zum Thema:

Totalschaden