Wie die Gemeinde Baltschieder mitteilt, stehen die Wahlen am 15. Mai 2022 an. Diesbezüglich informiert die Gemeinde zum Prozedere.
wahlen
Wahlen. (Symbolbild) - Keystone

Damit die Stimme der Einwohner gültig ist, müssen sie die offiziellen Stimmunterlagen verwenden. Falls sie brieflich abstimmen (per Post oder durch Hinterlegung bei der Gemeinde­), müssen sie zwingend ihre persönliche selbstklebende Etikette auf das Rücksendungsblatt kleben. Das Rücksendungsblatt muss unterschrieben sein.

Beim postalischen Versand muss der Übermittlungsumschlag korrekt frankieren werden. Jeder Stimmende muss seinen eigenen Übermittlungsumschlag verwenden, es ist nicht möglich, die Sendungen mehrerer Stimmenden in einem einzigen Über­mittlungsumschlag zu gruppieren. Der gruppierte Versand ist ungültig.

Sollte jemand durch Hinterlegung bei der Gemeinde stimmen, muss man seinen Übermittlungs­umschlag in die dafür vorgesehene Urne im Inneren des Gemeindegebäudes ein­werfen.

Falls jemand seinen Satz selbstklebende Etiketten verloren haben sollte, kann man schriftlich bei der Gemeinde einen neuen Satz beantragen. Die Gebühr beträgt zehn Franken.

Mehr zum Thema:

Franken Baltschieder