Wie die Gemeinde Weesen mitteilt, werden einige Bereiche der A3 zwischen Bilten und Reichenburg aufgrund Elektroinstallationsarbeiten ab 21. Juni 2022 gesperrt.
Ortseinfahrt Weesen (SG) auf der Brücke an der Bahnhofstrasse mit Blick Richtung Linthkanal und den Walensee.
Ortseinfahrt Weesen (SG) auf der Brücke an der Bahnhofstrasse mit Blick Richtung Linthkanal und den Walensee. - Nau.ch / Simone Imhof

Für den Ausbau der Signalisationsanlage auf der A3 im Bereich Kerenzerbergtunnel werden Elektroinstallationsarbeiten unternommen. Deren Durchführung bedingt verschiedene nächtliche Sperrungen des Streckenabschnittes zwischen Bilten und Reichenburg.

Die Einrichtung einer neuen Wechseltextanzeige bei Bilten macht verschiedene Elektroinstallationsarbeiten notwendig. Ein Teil der Arbeiten wird mit einer Hebebühne ausgeführt, die sowohl auf der Normal- als auch auf der Überholspur bewegt wird. Die Spuren auf dem Streckenabschnitt zwischen Bilten und der Verzweigung Reichenburg sind deshalb während der nachts ausgeführten Arbeiten nicht befahrbar.

Nächtliche Einschränkungen bis Ende August 2022

In den Nächten bestehen Verkehrseinschränkungen vom 21. auf den 23. Juni 2022, in Fahrtrichtung Sargans; vom 23. auf den 24. August, in Fahrtrichtung Zürich; vom 24. auf den 25. August, in Fahrtrichtung Sargans und vom 30. auf den 31. August, in Fahrtrichtung Sargans, jede Nacht jeweils von 22 Uhr bis 5 Uhr.

Der Verkehr wird bei den Spursperrungen in Fahrtrichtung Sargans an der Verzweigung Reichenburg ausgeleitet, über das kantonale Strassennetz geführt und beim Anschluss Bilten wieder eingeleitet – respektive umgekehrt bei Spursperrungen in Fahrtrichtung Zürich.

Das ASTRA, die Bauleitung sowie die beteiligten Unternehmen sind bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, und danken allen Betroffenen für das Verständnis.

Mehr zum Thema:

A3 Weesen