Wie die Gemeinde Volketswil berichtet, hat der Gemeinderat am 23. August 2022 unter anderem den Kredit für die Sanierung der Walbergstrasse bewilligt.
volketswil
Panorama – Volketswil. - Nau.ch/ManuelWalser
Ad

Der Gemeinderat von Volketswil hat am 23. August 2022 den Objektkredit von 344'000 Franken für die Belagssanierung Walbergstrasse inklusive Beleuchtung und Gehweg entlang der Burgstrasse bewilligt. Ebenfalls hat der Gemeinderat den Objektkredit von 6000 Franken für den Ersatz der Kanalisationsdeckel genehmigt.

Die Tiefbauarbeiten wurden zum Offertpreis von global 289'999 Franken an die Firma Inauen AG, Uster, vergeben. Der Auftrag für die Ingenieurarbeiten wurde an die Firma Roggensinger Ingenieure AG, Volketswil, zum Preis von pauschal 43'080 Franken vergeben.

Die Bushaltestelle Zentrum wird barrierefrei

Für den hindernisfreien Ausbau der Bushaltestelle Zentrum hat der Gemeinderat den Objektkredit von 282'000 Franken bewilligt. Die Baumeisterarbeiten wurden zum Offertpreis von pauschal 157'000 Franken an die Firma Gadola AG, Riedikon, vergeben.

Der Auftrag für die Ingenieurarbeiten wurden zum Preis von pauschal 18'000 Franken an die Firma Ingesa AG, Wetzikon, vergeben.

Mehr zum Thema:

Franken Volketswil