Die Feuerwehren der Gemeinden Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen werden per 1. Januar 2022 zusammengeschlossen.
feuerwehr
Die Feuerwehren der Gemeinden Moosseedorf, Münchenbuchsee, Urtenen-Schönbühl und Zollikofen sollen zusammengeschlossen werden. - Pixabay

Die regionale Feuerwehr wird als selbständiges, öffentlich-rechtliches Gemeindeunternehmen ausgestaltet. Gemäss den Bestimmungen des Reglements für die «Feuerwehr Region Moossee» wählt ein politischer Ausschuss der beteiligten Vertragsgemeinden einen Verwaltungsrat, welcher für die Führung des Gemeindeunternehmens auf unternehmens-strategischer Ebene zuständig ist. In den Verwaltungsrat wurden gewählt:

Peter Bill, Moosseedorf (Präsident)

Stefan Kummer, Münchenbuchseee

Jörg Kalbermatter, Moosseedorf

Dominic Lehmann, Urtenen-Schönbühlhl

Valbona Stifani, Zollikofen

Mehr zum Thema:

Urtenen-Schönbühl Münchenbuchsee Verwaltungsrat Moosseedorf Feuer Zollikofen Feuerwehr