Wie die Gemeinde Metzerlen-Mariastein mitteilt, findet am 17. Oktober 2021 zum Festtag der Heiligen Ursula ein Konzert in der Klosterkirche statt.
Kirche Coronavirus Diözese
Menschen sitzen in einer Kirche. (Symbolbild) - Keystone

Das Kloster der Ursulinen in Wien war im 17. Jahrhundert ein musikalisches Zentrum der Stadt mit Nähe zum Hof der Habsburger und in Zusammenarbeit mit dem kaiserlichen Hof-Compositeur Carlo Agostino Badia.

Am 21. Oktober 1694, dem Festtag der Heiligen Ursula, wurde sein Oratorio di Sant’Orsola aufgeführt. Jetzt kann es im Kloster Mariastein erstmals wieder erlebt und gehört werden.

In der Basilika Mariastein wird zeitweilig die Büste der Heiligen Ursula Sant’ Orsola von Köln, ausgestellt. Der Legende nach erlitt sie am Rückweg einer Pilgerfahrt nach Rom vor der Stadt Köln 383 nach Christus das Martyrium.

Die Wallfahrt der bretonischen Königstochter führte vermutlich durch Basel - die Folge war besondere Verehrung: Ihre Reliquien waren ein Teil des Basler Münsterschatzes. Es ist ein Covid-Zertifikat notwendig.

Mehr zum Thema:

Konzert