Wie die Gemeinde Thalwil berichtet, ergänzen kurze Info-Videos und eine App die Abstimmungsinformationen bei zukünftigen kommunalen Urnenabstimmungen.
Iran Hamdam Dating Partnersuche
Eine Person nutzt ein Smartphone. (Symbolbild) - Keystone

Die Stimmberechtigten erhalten vor Urnenabstimmungen die Abstimmungsunterlagen per Post und haben die Möglichkeit, an einer Informationsveranstaltung des Gemeinderats teilzunehmen. Diese Informationsmöglichkeiten für kommunale Urnenabstimmungen werden künftig durch Info-Videos ergänzt. Zudem sind die kommunalen Vorlagen seit Juni 2021 auch in der App VoteInfo zugänglich.

Bevölkerung schätzt zeit- und ortsunabhängige Information in Bild und Ton

Die Abstimmungen am 26. November 2020, 31. Januar 2021 und 13. Juni 2021 haben gezeigt, dass mit kurzen Info-Videos viele Personen auf den digitalen Kanälen der Gemeinde erreicht werden können und die Bevölkerung die zeit- und ortsunabhängige Information in Bild und Ton schätzt.

Deshalb hat der Gemeinderat beschlossen, zukünftig vor jeder kommunalen Urnenabstimmung zusätzlich zur schriftlichen Information und der Informationsveranstaltung auch ein Video mit dem Wichtigsten in Kürze zu veröffentlichen. Präsentiert werden die Vorlagen im Video jeweils durch das bereichsverantwortliche Gemeinderatsmitglied.

Abstimmungsinformationen auch auf VoteInfo

Der Bund und die Kantone haben im Jahr 2019 gemeinsam die App VoteInfo lanciert. Mehr als 500'000 Nutzende belegen das rege Interesse an diesem Angebot.

Neu enthält VoteInfo neben den Erläuterungen und Resultaten zu eidgenössischen und kantonalen Abstimmungen auch regionale und kommunale Vorlagen des Kantons Zürich.