Am Samstag, 14. Mai 2022, starten die Spono Eagles in die Playoff-Finals gegen den LK Zug. Die Mannschaft, welche drei von fünf Spielen gewinnt, wird Meister.
Spono Eagles
Das Rennen für Spono Eagles um den Schweizermeistertitel ist lanciert. - Spono Eagles, Estelle Zahner

Der Kampf um die Titel geht in die nächste Runde. Nachdem sich die Spono Eagles am letzten Samstag im Cup-Final ultraknapp gegen den LK Zug geschlagen geben mussten, sind sie titelhungriger denn je. Wie das vergangene Spiel, welches bis ins Penaltyschiessen ging, gezeigt hat, begegnen sich die beiden Zentralschweizer Teams absolut auf Augenhöhe. Dies bedeutet einerseits natürlich, dass die Nottwilerinnen den frischgebackenen Cup-Sieger Zug durchaus schlagen können.

Auf der anderen Seite erfordern gleiche Kräfteverhältnisse aber unermüdlichen Einsatz und eine konstant gute Leistung des ganzen Teams. Knackpunkte im letzten Match waren zu Beginn die etwas passive Abwehr und später eine vorübergehende Ratlosigkeit im Angriff. Dinge, die das Team diese Woche ausmerzen wird.

Da die Zugerinnen die Finalrunde auf dem ersten Platz abschliessen konnten, gebührt ihnen das Heimrecht in dieser Best-of-Five-Serie. Das erste Spiel im Rennen um den Titel als Schweizermeisterinnen findet deshalb am 14. Mai 2022, um 18 Uhr in der Sporthalle Zug statt.

Es folgen Matches am Mittwoch, 18. Mai, (Nottwil) und Samstag, 21. Mai 2022, (Zug). Falls nicht eine Mannschaft bereits alle Spiele gewinnen konnte, finden zusätzliche Duelle am Mittwoch, 25. Mai, (Nottwil) und falls nötig am Sonntag, 29. Mai 2022, (Zug) statt.

Mehr zum Thema:

Playoff Jagd