Wie die Stadt Sursee schreibt, beeinträchtigt der Neubau der SBB-Brücke in Oberkirch auch den Verkehr in Sursee. Die Hauptarbeiten starten am 4. Oktober 2021.
Sursee - Sursee
Sursee - Sursee - Keystone

Ab Montag, 27. September 2021 starten auf der Kantonsstrasse K 47 in der Gemeinde Oberkirch die Vorbereitungsarbeiten für den Neubau der SBB-Brücke. Ab Montag, 4. Oktober beginnen die Hauptarbeiten. Die Brücke ist deshalb vom 4. Oktober 2021 bis Sommer 2022 für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Vollsperrung hat Auswirkungen auf alle Verkehrsteilnehmenden.

Die SBB Brücke in Oberkirch ist während der Bauarbeiten bis Mitte September 2022 für den motorisierten Verkehr gesperrt. Während dieser Zeit muss die Baustelle grossräumig via Sursee umfahren werden. Die Umleitungen sind vor Ort signalisiert.

Die Bauarbeiten haben Auswirkungen auf den Fuss- und Radverkehr sowie den öffentlichen Verkehr

Wer mit dem Velo oder zu Fuss unterwegs ist, kann den eigens dafür erstellten Weg via Bahnhof Oberkirch benützen, um nach Oberkirch zu gelangen. Die temporäre Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Nach Abschluss der Bauarbeiten kann die SBB-Brücke zukünftig auf einer neuen Radverkehrsanlage gequert werden.

Die Bauarbeiten bei der SBB-Brücke haben Auswirkungen auf den öffentlichen Verkehr. Die Linie 65 wird deshalb in die Linien «65 Nottwil» und «65 Oberkirch» unterteilt. Am Bahnhof Sursee besteht Anschluss auf die Linie 62 für die Weiterreise nach Nottwil und Ruswil. Die Haltestelle «Nottwil, Oberdorf» wird während den Bauarbeiten nur von Montag bis Freitag bis 18.44 Uhr bedient.

Mehr zum Thema:

SBB