Die Belagsarbeiten in der Gemeinde Uetikon erfordern im August eine Vollsperrung des Herrenwegs.
Belagsarbeiten. - Keystone

Die Vollsperrung des Herrenwegs im Bereich des Restaurants Pfannenstiel beginnt am Montag, 23. August, 05.00 Uhr, und dauert bis Freitag, 27. August 2021 ca 17.00 Uhr.

Die Vollsperrung der Stuckistrasse beginnt am Montag, 6. September, 05.00 Uhr, und dauert bis Mittwoch, 15. September 2021 ca 17.00 Uhr.

Die Arbeiten sind witterungsabhängig. Bei nassem Wetter können sich die Belagsarbeiten verlängern oder werden um eine Woche verschoben.

Der Durchgangsverkehr wird grossräumig umgeleitet. Entsprechende Umleitungen sind signalisiert. Für Fussgänger bleiben die Bereiche mit Trottoir begehbar.

Fahrzeuge müssen umparkiert werden

Für Anwohnende der jeweiligen Baubereiche ist die Erreichbarkeit ihrer Liegenschaften mit Fahrzeugen nicht möglich. Sie müssen ihre Fahrzeuge ausserhalb des Baubereichs parkieren, sofern sie während der Vollsperrung darauf angewiesen sind. Die Parkplätze des Restaurants Pfannenstiel und der Kiesparkplatz am oberen Ende der Stuckistrasse sind mindestens von einer Seite her erreichbar. Die jeweiligen Baustellenbereiche sind jedoch nicht passierbar.

Während der Sperrung der Stuckistrasse wird das Einbahnregime auf der Mööslistrasse aufgehoben, damit die Zu --/Wegfahrt zu den Parkplätzen von der Bergstrasse her möglich ist.

Öffentlicher Verkehr

Vom 23. - 27. August (Sperrung Herrenweg) wendet die Buslinie 922 bereits bei der Schumbelstrasse, weshalb die Haltestelle «Vorderer Pfannenstiel» provisorisch um rund 170 m nach Westen verschoben wird. Die Haltestellen « Bezibüel Chilchbüel », «Bundi» und « Roren » werden in Richtung Bahnhof Meilen nicht bedient. Buspassagiere Richtung Bahnhof Meilen müssen ab diesen drei Haltestellen einen Umweg in die andere Richtung in Kauf nehmen. Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Fahrgastinformationen an den Haltestellen und in den Bussen. Von der Sperrung der Stuckistrasse ist der Busbetrieb nicht betroffen.

Mehr zum Thema:

Wetter