Am Donnerstag, 25. März, hat die Kantonspolizei St.Gallen auf der Autobahn A15 bei Eschenbach SG eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt.
Geschwindigkeitskontrolle der Kantonspolizei St. Gallen. - Kantonspolizei St. Gallen.

Neun Verkehrsteilnehmer mussten bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht werden. Einem 30-jährigen Autofahrer wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen.

Bei erlaubten 80 km/h wurden folgende Geschwindigkeiten gemessen:

– 58-jähriger Autofahrer mit 110 km/h

– 50-jähriger Autofahrer mit 112 km/h

– 53-jähriger Autofahrer mit 112 km/h

– 31-jähriger Autofahrer mit 112 km/h

– 31-jähriger Autofahrer mit 112 km/h

– 45-jähriger Autofahrer mit 114 km/h

– 20-jähriger Autofahrer mit 116 km/h

– 52-jähriger Autofahrer mit 122 km/h

– 30-jähriger Autofahrer mit 130 km/h – Führerausweis abgenommen

Mehr zum Thema:

Autobahn