Wie die Gemeinde Wimmis mitteilt, wird bis zum Frühsommer 2022 ein neuer Webauftritt mit zusätzlichen Online-Dienstleistungen für die Gemeinde erstellt.
Das Schloss Wimmis.
Das Schloss Wimmis. - Nau.ch / Ueli Hiltpold

Da der Webauftritt aus dem Jahr 2020 in keiner Weise zu befriedigen vermag, wurde in Zusammenarbeit mit den Partnern Burgergemeinde, Kirchgemeinde, Wimmis Tourismus und dem einheimischen Webdesigner Andreas Matter nach einer neuen Lösung gesucht.

Die Wahl ist auf den ehemaligen Webpartner Backslash AG gefallen, welcher diese Dienstleistung für mehrere Hundert Gemeinden anbietet. Bis im Frühsommer 2022 wird ein komplett neuer Auftritt mit vielen zusätzlichen Online-Dienstleistungen erstellt.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen