Wie die Gemeinde Tenniken schreibt, wurden erneut Kartonabfälle nicht ordnungsgemäss im dafür vorgesehenen Container entsorgt.
Der alte Dorfkern mit dem Dorfbrunnen am Pommernweg in Tenniken.
Der alte Dorfkern mit dem Dorfbrunnen am Pommernweg in Tenniken. - Nau.ch / Werner Rolli

Es wurde festgestellt, dass in letzter Zeit die fachgerechte Entsorgung bei der Abfallsammelstelle in Tenniken teils nicht eingehalten wurde. Dies führt dazu, dass das Gemeindepersonal für die Instandhaltung einen höheren Aufwand betreiben muss wie auch am 12. Februar 2022.

Der Kartoncontainer wurde überfüllt und so sind die Kartonteile nicht mehr im Container gelandet, sondern am Boden. Zudem wurden die für die Entsorgung vorgesehenen Kartonschachteln einfach vor die anderen Container gelegt.

Für jene Personen, die die Entsorgung fachgerecht vornehmen, ist eine solche Situation nicht vertretbar. Die Gemeinde ruft dazu auf, die Materialien nur in den dafür vorgesehenen Behältnissen zu entsorgen und nicht mit artfremden Materialien zu mischen. Wenn ein Container voll ist, steht das Personal zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Tenniken