Wie die Gemeinde Tenniken berichtet, treten im Jahr 2022 mehrere Gemeinderatsmitglieder von ihren Ämtern zurück und es finden Ersatzwahlen statt.
Die Gemeindeverwaltung Tenniken an der Ledergasse, im Hintergrund das reformierte Pfarramt.
Die Gemeindeverwaltung Tenniken an der Ledergasse, im Hintergrund das reformierte Pfarramt. - Nau.ch / Werner Rolli

Der Gemeinderat Tenniken hat an der vergangenen Einwohnergemeindeversammlung vom 7. Dezember 2021 darüber informiert, das Gemeinderätin Sonja Caviola auf Ende März 2022 aus dem Gemeinderat demissionieren wird. Weiter werden sowohl Gemeindepräsidentin Sandra Bätscher und Gemeinderat Marcel Zimmermann per Ende Juni 2022 aus dem Gemeinderat austreten und ihr Amt zur Verfügung stellen.

Neue Aufgaben und Perspektiven durch berufliche wie politische Veränderungen haben die drei Ratsmitglieder dazu bewogen, ihre kommunale Tätigkeit im kommenden Jahr abzugeben. Im Mitteilungsblatt der Gemeinde finden Bürger die Erläuterungen zur Ersatzwahl.