Wie die Gemeinde Hemmiken berichtet, wird ab 31. August 2022 der Belag auf der Ausserdorfstrasse ersetzt. Die Strasse wird für jeglichen Verkehr gesperrt.
Ein Wegweiser in Hemmiken nach Wegenstetten (AG), Ormalingen und Buus. Die Gemeinde ist durch Nebenstrassen mit Gemeinden in den Kantonen Baselland und Aargau verbunden.
Ein Wegweiser in Hemmiken nach Wegenstetten (AG), Ormalingen und Buus. Die Gemeinde ist durch Nebenstrassen mit Gemeinden in den Kantonen Baselland und Aargau verbunden. - Nau.ch / Werner Rolli
Ad

Infolge Belagsarbeiten muss die Kantonsstrasse zwischen Hemmiken und Wegenstetten/Rothenfluh zwischen Abzweiger Asp und Dorfeingang Hemmiken für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Während dieser Zeit ist die Zufahrt zu den angrenzenden Grundstücken und landwirtschaftlichen Betrieben über die Ausserdorfstrasse nicht möglich.

Diese Sperrung dauert von Mittwoch, 31. August 2022, 5 Uhr bis Samstag, 3. September 2022, 6 Uhr. Nach der Sperrung der Fahrbahn wird die Durchfahrt nicht mehr möglich sein.

Fahrzeuge, die benötigt werden, müssen vor 5 Uhr ausserhalb der Baustelle abgestellt werden oder nutzen die Zufahrten über Forst und Feldwege. Signalisationen (Sperrungen, Absperrungen) sind zu beachten. Die Buslinien 101 und 102 werden während der Strassensperrung die Haltestellen «Junkerschloss» nicht bedienen.

Mehr zum Thema:

RothenfluhHemmiken