Wie die Gemeinde Bösingen berichtet, hat der Gemeinderat das Ingenieurbüro Holinger AG aus Bern mit der weiteren Überarbeitung des GEP beauftragt.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

Der Gemeinderat von Bösingen beauftragt das Ingenieurbüro Holinger AG aus Bern mit der weiteren Überarbeitung des GEP. Demnächst werden dazu die Arbeiten für die Erhebung der Kanalisationen (Spül- und Kanalfernseharbeiten) im Einladungsverfahren ausgeschrieben.

Er vereinbart mit der Groupee einen Fünf-Jahres-Vertrag für die Überwachung und Aktualisierung der Datenbank sowie die elektrische und visuelle Kontrolle der öffentlichen Beleuchtung auf dem Gebiet der Gemeinde Bösingen.