In den vergangenen drei Monaten gingen bei der Kantonspolizei Schwyz 50 Anzeigen wegen Sachbeschädigungen in Form von Sprayereien im Bezirk Einsiedeln ein.
Kantonspolizei Schwyz. - Kantonspolizei Schwyz

Die mutmasslichen Täter konnten dank umfangreicher Ermittlungen, Hausdurchsuchungen und Verhaftungen ermittelt werden. Es handelt sich um vier Schweizer im Alter zwischen 16 und 22 Jahren.

Zwei von ihnen aus dem Raum Einsiedeln, zwei aus anderen Kantonen. Ihnen werden in wechselnder Zusammensetzung 70 Sachbeschädigungen mit einer Schadenssumme von mehreren 10'000 Franken zur Last gelegt.

Die Beschuldigten müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schwyz verantworten.

Mehr zum Thema:

Franken Einsiedeln