Wie die Kreismusik Limmattal berichtet, fand am 6. Juni der Zürcher Tambourencup statt.
Gemeindeverwaltung Oberengstringen - Oberengstringen
Gemeindeverwaltung Oberengstringen - Oberengstringen - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Wie die Kreismusik Limmattal mitteilt, fand am 6. Juni der vom März verschobene Zürcher Tambourencup in Zürich statt. Bei diesem konnten alle Tambouren aus dem Kanton Zürich teilnehmen und einer Jury einen Vortrag vortrommeln.

Aus dem Verein Kreismusik Limmattal waren drei Jungtambouren angetreten und bereiteten sich entsprechend vor. Zahlenmässig waren sie zwar nicht viele, es wurde aber ein richtiger Freudentag.

So stieg bei der Rangverkündigung die Spannung, als die Namen unserer Teilnehmer von hinten nach vorne immer noch nicht ausgerufen wurden. Es kam immer besser: Gleich in zwei Kategorien ging der Cupsieg an die KML: Im T3 bis 12 Jahre siegte Valentin Ehrengruber (unter 23 Teilnehmern), in der Kategorie T2 bis 18 Jahre Julia Wohlgemuth unter 32 Teilnehmern.

Das hervorragende Ergebnis wurde bereichert durch den tollen vierten Platz von Jasper de Bont in der selben Kategorie.

Alle drei ertrommelten sich in einer Dreiergruppe ebenfalls den sehr guten vierten Rang, unter 19 Gruppen.