Am 16. Oktober und 13. November 2021 kommt das Impfmobil zur Sammelstelle Breite in Birmensdorf. Von 10 bis 14 Uhr kann man sich ohne Anmeldung impfen lassen.
Landschaftsfoto Birmensdorf - Birmensdorf
Landschaftsfoto Birmensdorf - Birmensdorf - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

An den Samstagen, vom 16. Oktober und 13. November 2021, macht das Impfmobil Halt neben der Sammelstelle Breite. Die Gemeinde Birmensdorf unterstützt die Bestrebungen des Bundes zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie.

Am Samstag, 16. September 2021, von 10 bis 14 Uhr, wird eines der Impfmobile des Kantons Zürich in Birmensdorf Halt machen. Vor Ort kann man sich ohne Voranmeldung gratis impfen lassen. Ein zweites Mal wird das Impfmobil am Samstag, 13. November 2021, von 10 bis 14 Uhr, neben der Sammelstelle Breite sein.

Es wird gebeten einen Ausweis, die Krankenkassenversicherungskarte und – falls vorhanden – das Impfbüchlein mitzubringen. Auch Kinder und Jugendliche, im Alter von 12 bis 15 Jahren, können sich mit der Impfung gegen das Coronavirus schützen.

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich empfiehlt, dass sich Impfwillige nach Möglichkeit vorgängig auf der kantonalen Impfplattform «VacMe» registrieren und sich den sechsstelligen Registrierungscode notieren.

Mehr zum Thema:

Coronavirus