An der 24. General Assembly des Forum Club Handball wurde Peter Leutwyler als Vertreter der Kadetten Schaffhausen für die nächste Amtsperiode wiedergewählt.
Kadetten Schaffhausen: Grosse Ehre für Peter Leutwyler. - Kadetten Schaffhausen

An der 24. General Assembly des Forum Club Handball in Athen wurde Peter Leutwyler als Vertreter der Kadetten Schaffhausen für die nächste Amtsperiode wiedergewählt. In Anwesenheit des IHF Präsidenten und des griechischen Ministerpräsidenten für Sport und Kultur wurde Peter Leutwyler auch als Vizepräsident bestätigt. Dies ist umso bemerkenswerter, da ihm mit Jesper Larsson aus Kristianstad ein starker Gegenkandidat aus Schweden gegenüberstand.

Erfreulicherweise setzte sich also für einmal der Schweizer Vertreter gegen den Schwedischen Herausforderer durch. Zudem wurde Peter Leutwyler als einer von drei Vertretern in das EHFM Mens Club Board gewählt. Neben ihm nehmen mit Janos Szabo von Veszprem und Teo Storm von Kiel zwei Vertreter von europäischen Spitzenclubs Einsitz.

Gratulation zur Wahl

Durch seine Erfahrung und seine Besonnenheit trug Peter Leutwyler wesentlich zum Erfolg der verschiedenen Europapokale bei. Peter Leutwyler als Vertreter der Kadetten Schaffhausen befindet sich mit den Vertretern von so klingenden Namen wie Barcelona, Flensburg, Kiel, Paris, Montpellier, Veszprem, Aalborg, Kristianstad oder den Rhein-Neckar-Löwen in bester Gesellschaft. Die Kadetten Schaffhausen gratulieren Peter Leutwyler herzlich zu dieser ehrenvollen Wahl und wünschen ihm für die nächsten vier Jahre weiterhin viel Erfolg.

Mehr zum Thema:

Kadetten Schaffhausen