Verlängerte Öffnungszeiten des kantonalen Testzentrums haben nicht gereicht, um die Nachfrage nach Coronatests in Obwalden zu bewältigen. Daher hat der Kanton nun die Kapazitäten verdoppelt, kurzfristige Testtermine stehen wieder zur Verfügung.
Corona-Test Coronavirus
Ein Antigen-Test auf Covid-19. - dpa

Diese Woche wurde ein zusätzliches Stockwerk im Testzentrum in der Militärunterkunft Freiteil bezogen, wie die Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte. Mit der Verdoppelung der Testkapazität wolle man den weiterhin zahlreichen Anmeldungen und dem hohen Testbedarf, auch vor den Herbstferien, gerecht werden.

Seit der Einführung der Zertifikatspflicht in verschiedenen Freizeitbereichen sowie Teilen der Arbeitswelt und der gleichzeitigen Zunahme der Reisetätigkeit sei die Nachfrage nach Covid-19-Tests in Obwalden sehr stark gestiegen. Die Impfquote im Kanton ist mit 48 Prozent die tiefste in der Zentralschweiz.