Wie die Gemeinde Oberwil im Simmental mitteilt, kommt es vom 18. Oktober bis 7. November 2021 zu Einschränkungen im Bahnverkehr.
Bahnhof (Symbolbild)
Bahnhof (Symbolbild) - Eigenproduktion

Aufgrund Bauarbeiten an den Bahnhöfen Erlenbach i.S. und Boltigen wird die Bahnlinie zwischen Wimmis und Zweisimmen wie folgt gesperrt:

Montag, 18. Oktober ab Betriebsbeginn durchgehend bis und mit Sonntag, 7. November 2021 Betriebsschluss

Geänderte Fahrpläne

Spiez – Wimmis: sämtliche Züge verkehren gemäss Spezialfahrplan im 30-Minuten-Takt.

Wimmis – Zweisimmen: es verkehren Bahnersatzbusse gemäss Spezialfahrplan im 30-Minuten-Takt.

MOB Lenk,Gstaad,Montreux: bei rechtzeitigem Verkehr sind die Anschlüsse gewährleistet.

Die Bahnersatzbusse sind mit folgenden Linien gekennzeichnet

Linie 111: Regiobus Wimmis – Zweisimmen – Wimmis (verkehrt nicht via Burgholz – Oey-Diemtigen).

Linie 112: Regiobus Wimmis – Oey-Diemtigen – Wimmis (inkl. Haltestelle Burgholz).

Linie 116: Expressbus Wimmis – Zweisimmen – Wimmis (hält nur in Erlenbach i.S. und Boltigen).

Zusätzliche Angebote

Diemtigtal: sämtliche Postautokurse werden bis und ab Wimmis, Bahnhof verlängert.

TPF Jaunpass: bei rechtzeitigem Verkehr sind die Anschlüsse gewährleistet.

Simmental: verschiedene Zusatzkurse zu den Hauptverkehrszeiten.

Sämtliche Online-Fahrpläne sind angepasst.