Wie die Gemeinde Untereggen informiert, konnte ab 1. Januar 2022 die Wasser-Konsumgebühr aufgrund von Einsparungen bei Wasserlieferungen gesenkt werden.
Wasser
Wasser - Keystone

Der Gemeinderat hat auf Antrag der Wasserversorgungskommission eine Senkung des Wassertarifs auf 1. Januar 2022 beschlossen. Die Abschreibungskosten für die Wasserversorgung sind nach wie vor tief, nachdem einzelne Erneuerungsprojekte aus verschiedenen Gründen zurückgestellt werden konnten oder mussten.

Zusätzlich können aufgrund einer Preisänderung bei der Wasserlieferung von Goldach nach Untereggen je nach Bezugserfordernis rund 15'000 bis 20'000 Franken jährlich eingespart werden.

Deshalb kann die Wasser-Konsumgebühr auf das Jahr 2022 um 20 Rappen pro m3 Frischwasserbezug gesenkt werden. Der neue Wasserpreis beträgt 1.60 Franken pro m3 Frischwasserbezug.

Mehr zum Thema:

Franken Wasser