Wie die Gemeinde Mörschwil mitteilt, wird am 25. und 26. Juni 2022 vom Augarten bis zum Lantschen wechselseitig das Trottoir der St. Gallerstrasse frequentiert.
Wanderer
Ein Wanderer (Symbolbild). - Pixabay

Bereits zum dritten Mal findet der Anlass «Vom See zum Berg» statt. Am Wochenende vom 25. bis 26. Juni 2022 werden voraussichtlich über 1000 Wanderlustige den Hohen Kasten besteigen. Die Strecke führt traditionsgemäss über rund 45 Kilometer von Rorschach bis auf den Hohen Kasten.

Die Teilnehmenden können zwischen zwei Startzeiten auswählen. Die erste Gruppe beginnt am Samstagmorgen um 9 Uhr beim Würth-Areal in Rorschach. Die zweite Gruppe startet am Samstagabend um 19 Uhr und läuft pünktlich zum Sonnenaufgang in Richtung Alpstein.

Man sollte beachten, dass die Wanderroute ebenfalls durch die Gemeinde Mörschwil führt. In Mörschwil wird vom Augarten bis zum Lantschen streckenweise wechselseitig das Trottoir der St. Gallerstrasse frequentiert. Bevor die Nebenstrasse Richtung Schloss Watt erreicht werden kann, muss letztmals die Kantonsstrasse überquert werden.

Mehr zum Thema:

Rorschach Mörschwil