Am Donnerstag, 30. Dezember, kurz nach 22.30 Uhr, hat eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen einen mutmasslichen Sprayer angehalten.
a13 geisterfahrer
Kantonspolizei St. Gallen. - Kantonspolizei St. Gallen

Eine Auskunftsperson meldete, dass sie eine unbekannte Person beim Verrichten von Sprayereien in Horn beobachten konnte. Daraufhin rückte eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen sowie der Kantonspolizei Thurgau aus.

Der mutmassliche Sprayer konnte kurze Zeit später in Tübach an der Steinacherstrasse durch die Kantonspolizei St. Gallen angehalten werden. Der 38-jährige Schweizer war geständig, mehrere Sprayereien am selben Abend in Tübach und Horn verrichtet zu haben.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau