Am Donnerstagabend kollidierte ein 18-jähriger Lenker mit einem Haus in Bruggmühlestrasse in Goldach SG. Er wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden.
Goldach: Mit Auto gegen Haus geprallt
Goldach: Mit Auto gegen Haus geprallt - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

Am Donnerstag, kurz nach 22.50 Uhr, ist ein 18-jähriger Autofahrer mit seinem Auto gegen ein Haus an der Bruggmühlestrasse in Goldach geprallt. Der 18-jährige Mann fuhr mit seinem Auto auf der Bruggmühlestrasse in Richtung Goldach.

Gemäss eigenen Angaben musste der Autofahrer auf der Höhe des Warteggwegs einem Tier ausweichen, worauf er die Kontrolle über das Auto verlor. Dieses prallte gegen die Stützkonstruktion von Balkonen eines Mehrfamilienhauses und gegen die Fassade.

Die Feuerwehr musste die Balkone absichern

Beim Aufprall wurde der Autofahrer leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort begutachtet.

Am Auto sowie am Haus entstand Sachschaden im Wert von rund 50'000 Franken. Zur Absicherung der Balkone wurde die örtliche Feuerwehr aufgeboten.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Feuerwehr Franken Goldach