Wie die Gemeinde Sommeri bekannt gibt, kann der geplante Neujahrsapéro vom Januar 2022 erneut aufgrund der Corona-Situation nicht durchgeführt werden.
Feuerwerk
Ein Feuerwerk an Silvester (Symbolbild). - Keystone

Aufgrund der aktuellen Lage hat sich der Gemeinderat dazu entschlossen, den geplanten Neujahrsapéro im Jahr 2022 erneut abzusagen.

Die Situation rund um das Coronavirus ist nach wie vor sehr ungewiss. Die Gemeinde bedauert es ausserordentlich, dass dieser schöne Anlass schon zum zweiten Mal abgesagt werden muss.

Weiterhin hoffen alle auf eine baldige Besserung der globalen Situation, damit andere traditionelle Anlässe im 2022 wieder stattfinden können.

Mehr zum Thema:

Coronavirus