Wie der Verein Pikes EHC Oberthurgau mitteilt, gewinnen die Pikes gegen den EHC Kreuzlingen-Konstanz mit 11:2.
Eishockey. (Symbolbild)
Eishockey. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Den Pikes ist die Hauptprobe für die am kommenden Wochenende beginnende 1.-Liga-Saison resultatmässig geglückt. Gegen den Zweitligisten EHC Kreuzlingen-Konstanz resultierte ein komfortabler 11:2 Erfolg (2:1-2:0-7:1).

Die Grenzstädter hielten zwar zwei Drittel lang gut mit. Im letzten Spielabschnitt setzten sich dann allerdings die Klasse und das Tempo der oberklassigen Hechte je länger je mehr durch und es resultierte letztlich ein standesgemässer 11:2-Erfolg für das Heimteam.

Am kommenden Samstag, 17. September 2022, starten die Pikes dann in die neue 1.-Liga-Saison. Zum Meisterschaftsauftakt gastiert der SC Unterseen-Interlaken im EZO Eissportzentrum Oberthurgau. Spielbeginn in Romanshorn ist diesmal um 19.45 Uhr.

Mehr zum Thema:

Romanshorn Liga