Wie die Gemeinde Romanshorn berichtet, läuft die Anmeldefrist für einen Stand auf dem Chlausmarkt in Romanshorn bis zum 30. Oktober 2021.
Schoko-Nikoläuse
Nikolaus aus Schokolade. - Pixabay

Der Chlausmarkt lädt am Wochenende vom 4. und 5. Dezember 2021 zu Begegnung und Erlebnis ein. Für den eigentlichen Markt am 5. Dezember 2021 läuft die Anmeldefrist für Marktstandbetreibende bereits.

Am Samstag findet die beliebte «Stiefelisuche» der Detaillisten statt, am Sonntag steht der Marktbetrieb mit Ständen und der Chlauseinzug auf dem Programm. Auch sind am Sonntag die Verkaufsläden geöffnet. Der weihnächtliche Markt auf der mit Tannenbäumen geschmückten Alleestrasse hat Tradition und ist ein fester Bestandteil der Romanshorner Agenda.

Interessierte Standbetreiber können eine Online-Anmeldung einreichen

Den Termin sollten sich nicht nur Besucher reservieren, sondern auch alle, die den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt am Sonntag mit einem Stand bereichern und vertreten sein möchten. Eine Anmeldung sollte baldmöglichst erfolgen, die Frist dafür läuft bis zum 30. Oktober 2021.

Die organisierende Stadt hat dafür auf ihrer Internetseite ein Online-Anmeldeformular mit weiteren Informationen – etwa zum Schutzkonzept - aufgeschaltet. Das Stadtmarketing Romanshorn erteilt gerne weitere Auskünfte.

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt