Wie die Gemeinde Uttwil schreibt, können alle Einwohner vom 1. bis 31. Mai 2022 Bewegungsminuten für das Gemeinde-Duell sammeln und sich sportlich betätigen.
Körperliche Aktivität
Eine Frau joggt am Morgen durch den Wald. (Symbolbild) - Pixabay

Am Sonntag, 1. Mai 2022, geht es los mit dem «Coop Gemeinde Duell». Mit 40 Anlässen, von der gemütlichen Wanderung bis zu Breakdance, vom Lauftraining bis zu Pilates, nimmt Uttwil am Gemeinde-Duell teil. Der Beginn macht die grosse Turnstunde am Sonntag, 1. Mai, um 10.30 Uhr auf dem Sportplatz der Primarschule oder bei nassem Wetter in der Mehrzweckhalle.

Das «Coop Gemeinde Duell» ist das grösste nationale Programm zur Förderung von mehr Bewegung in der Schweizer Bevölkerung. Es wurde 2005 vom Bundesamt für Sport Baspo ins Leben gerufen. Im Jahr 2011 wurde die Gesamtverantwortung für das Projekt an «schweiz.bewegt» übertragen.

Jeweils im Mai sammelt die Schweizer Bevölkerung Bewegungsminuten für ihre Wohngemeinde und verhilft ihr somit zum Titel der «bewegtesten Gemeinde der Schweiz». Je mehr die Teilnehmenden sich bewegen, desto mehr Bewegungsminuten sammeln sie für ihre Gemeinde und verhelfen ihr so zum Sieg. Am Ende werden die drei «bewegtesten» Gemeinden jeder Kategorie mit einem Geldbetrag prämiert, welcher für ein Sportprojekt in der Gemeinde eingesetzt wird.

Mit der kostenlosen App können Interessierte vom 1. bis 31. Mai 2022 die eigenen Bewegungsminuten erfassen und diese dem Minutenkonto der Gemeinde gutschreiben.

Mehr zum Thema:

1. Mai Wetter Coop Uttwil