Wie die Gemeinde Nuglar-St. Pantaleon meldet, wird sich die Erneuerung der Ortsdurchfahrt Büren am 4. und 11. September 2022 auf St. Pantaleon auswirken.
Eine Infotafel beim Gemeindehaus im Ortsteil Nuglar.
Eine Infotafel beim Gemeindehaus im Ortsteil Nuglar. - Nau.ch / Werner Rolli
Ad

Das Amt für Verkehr und Tiefbau Solothurn wird den Asphalt in der Ortsdurchfahrt Büren in zwei Etappen an den Sonntagen, 4. und 11. September 2022, mit einem lärmreduzierenden Belag ersetzten.

Der neue Belag wird fugenlos eingebaut. Das bedingt, dass die Strasse für den Verkehr vollständig gesperrt werden muss. Vom Umleitungsverkehr sind diverse Gemeinden betroffen, so auch Nuglar-St. Pantaleon.

Während der Sperrzeiten muss deshalb auf der Bürenstrasse in St. Pantaleon mit Mehrverkehr gerechnet werden. Der Postautobetrieb von und nach Büren wird mit einem Kleinbus ebenfalls über die Bürenstrasse in St. Pantaleon geführt.

Bei ungünstigen Witterungsverhältnissen muss mit den Arbeiten auf nachfolgende Sonntage ausgewichen werden.

Mehr zum Thema:

Nuglar-St. Pantaleon