Am Donnerstag, 21. Oktober, kurz vor 16.50 Uhr, sind auf der Zürcherstrasse zwei Lieferwagen zusammengestossen. Dabei wurde ein 18-jähriger Beifahrer verletzt.
Unfall
Es entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken. - Kantonspolizei St. Gallen

Ein 30-jähriger Mann fuhr mit seinem Lieferwagen auf der Zürcherstrasse von Uznach Richtung Jona. Auf Höhe eines Firmenareals bog er mit seinem Lieferwagen links in die Einmündung ab.

Gleichzeitig fuhr ein 30-jähriger Mann mit seinem Lieferwagen und einem 18-jährigen Beifahrer in entgegengesetzte Richtung. Folglich kam er zur Kollision zwischen den beiden Lieferwagen.

Der geradeausfahrende Lieferwagen wurde gegen einen Metallpfosten gedrückt. Dabei wurde ein 18-jähriger Beifahrer eingeklemmt und verletzt.

Die ausgerückte Feuerwehr musste ihn aus dem Lieferwagen befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Aufgrund des Unfalles musste die Zürcherstrasse für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Schmerikon