Am Sonntagmittag verursachte ein alkoholisierter Lenker auf der Oberen Bahnhofstrasse in Rapperswil-Jona SG eine Auffahrkollision. Verletzt wurde niemand.
Rapperswil-Jona: Auffahrkollision
Rapperswil-Jona: Auffahrkollision - Kantonspolizei St. Gallen
Ad

Am Sonntag, kurz nach 11.30 Uhr, ist es auf der Oberen Bahnhofstrasse in Rapperswil-Jona zu einer Auffahrkollision gekommen. Ein 43-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Auto auf der Oberen Bahnhofstrasse von Rapperswil-Jona Richtung Pfäffikon SZ.

Hinter ihm fuhr ein 22-jähriger Autofahrer. Infolge eines roten Lichtsignals bremsten beide ihr Auto ab. Als das Lichtsignal auf Grün wechselte, fuhr der 22-jährige Autofahrer los und prallte ins Auto des 43-Jährigen.

Der Lenker musste seinen Führerausweis abgeben

Dieser war in alkoholisiertem Zustand unterwegs. Eine durchgeführte beweissichere Atemalkoholmessung beim Mann zeigte einen Wert von über 0.4mg/l an. Der Führerschein wurde ihm auf der Stelle abgenommen.

Beim Zusammenstoss wurde niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von etwa 3'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken