Wie die Gemeinde Rüti bekannt gibt, wird am 13. Juni 2022 der coronabedingt verschobene Neujahrsapéro nachgeholt.
Wein
Feier (Symbolbild). - Pixabay

Die Gemeinde Rüti ZH lädt die gesamte Bevölkerung und die Mitarbeitenden sehr herzlich zu einem Mittsommer-Apéro ein. Wegen der Corona-Pandemie musste der traditionelle Neujahrsapéro zweimal abgesagt werden

Die Begegnung mit der Bevölkerung bei einem feinen Getränk und einem Apéro möchte der Gemeinderat nun nachholen. Der Apéro findet am 13. Juni 2022 um 19.30 Uhr auf dem Amthausplatz Rüti statt.

Der Apéro bietet eine gute Gelegenheit für die abtretenden Behördenmitglieder, sich von der Bevölkerung zu verabschieden. Bereits am 1. Juli 2022, also gut zwei Wochen danach, beginnt bereits die neue Amtsperiode 2022 bis 2026 mit zahlreichen neuen Behördenmitgliedern.

Der Mittsommer-Apéro wird musikalisch umrahmt vom sinfonischen Blasorchester Rüti-Tann. Die Gemeindeversammlung beginnt am gleichen Tag um 19 Uhr in der reformierten Kirche Rüti. Die ganze Bevölkerung von Rüti ist ebenso herzlich zum Apéro eingeladen wie die Teilnehmer der Gemeindeversammlung.

Mehr zum Thema:

Coronavirus