Am frühen Montagmorgen, 10. Januar, kurz nach 5.00 Uhr, kam es in Füllinsdorf am Mittleren Rainweg zu einem Brand in einem Einfamilienhaus.
Brand
Beim Brand wurde niemand verletzt. - Kantonspolizei Basel-Landschaft

Die entsprechende Meldung ging um 5.05 Uhr bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft ein. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich der Dachstock des leerstehenden Einfamilienhauses in Brand. 

Die rasch angerückte Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Personen wurden bei dem Brand keine verletzt.

Die Brandursache ist unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen. Brandstiftung oder fahrlässige Verursachung einer Feuersbrunst können bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr