Dank einem Passant konnte die Kantonspolizei Solothurn am Samstag, 24. Juni, in Olten einen verdächtigen Dieb anhalten.
Kapo solothurn
Kantonspolizei Solothurn. - Kantonspolizei Solothurn

Am Samstag konnte ein Passant um zirka 9.30 Uhr beobachten, wie ein vorerst unbekannter Mann am Altmattweg in Olten ein parkiertes, unverschlossenes Auto öffnet und daraus Gegenstände entwendet. Diese Beobachtung meldete er unverzüglich der Polizei.

Im Verlauf der umgehend eingeleiteten Fahndung durch mehrere Polizeipatrouillen konnte die gesuchte Person kurze Zeit später versteckt in einem Gebüsch festgestellt und angehalten werden. Der 38-jährige Schweizer wurde für weiter Ermittlungen vorläufig festgenommen.