Die Dr. Schneider-Strasse ist im Bereich der Baustelle, Höhe Schlossstrasse, für die Instandstellungsarbeiten seit dem 27. August 2021 einseitig gesperrt.
Strassenschilder
Verkehrsschilder liegen auf einer Strasse. - keystone

Wie die Gemeinde Nidau berichtet, kam es auf der Parzelle 42 an der Schlossstrasse in Nidau zu einem Grundbruch innerhalb der Baugrube für das Projekt Seewassernutzung. Aus diesem Grund muss die Dr. Schneider-Strasse im Bereich der Baustelle, Höhe Schlossstrasse, für die Instandstellungsarbeiten einseitig gesperrt werden.

Der Verkehr wird mittels Verkehrsdienst oder Lichtsignalanlage geregelt. Die Bushaltestellen Schlossstrasse werden provisorisch südlich der Schlossstrasse verlegt, Höhe Feuerwehrmagazin.

Für Fussgängerinnen und Fussgänger ist der Durchgang jederzeit möglich. Diese temporären Verkehrsmassnahmen haben am Freitag, 27. August 2021 begonnen und dauern ca. 4 Wochen. Die erforderlichen Signale werden an Ort und Stelle gut sichtbar aufgestellt.