Um die Hygiene- und Verhaltensregeln im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus einzuhalten, ist der Zugang beschränkt.
Nidau
Blick auf Nidau. (Symbolbild) - Wikipedia

Aufgrund der Lockerung der Massnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus öffnen die Schalter der Stadtverwaltung Nidau ab Montag, 8. Juni, zu folgenden Zeiten:

- Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr

- Mittwoch 14.00 bis 18.00 Uhr.

Die Öffnung geht mit der Einführung von Schutzmassnahmen sowohl für das Personal als auch für die Kundinnen und Kunden einher. Um die Hygiene- und Verhaltensregeln im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus einzuhalten, ist der Zugang beschränkt und die Schalter sind mit Schutzscheiben versehen.

Ein Sicherheitsdienst regelt den Zugang und die Anzahl Personen innerhalb der Verwaltung, damit Schutzabstände jederzeit gewährt werden. Im Eingangsbereich steht ein kontaktloser Desinfektionsspender bereit, die Reinigungsarbeiten werden intensiviert.

Die Bevölkerung wird gebeten, die Schalter nur für unumgängliche Angelegenheiten oder nach Terminvereinbarung aufzusuchen. Die Stadtverwaltung ist weiterhin vorzugsweise per Telefon, E-Mail oder Post erreichbar. Zahlreiche Informationen und digitale Dienstleistungen stehen unter www.nidau.ch zur Verfügung.

Telefonisch ist die Stadtverwaltung wie folgt erreichbar:

- Montag, Dienstag, Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

- Mittwoch: 14.00 bis 18.00 Uhr

- Freitag: 9.00 bis 14.00 Uhr

Seit Mitte März hat sich die Stadtverwaltung Nidau so organisiert, dass sie angesichts der ausserordentlichen Lage im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie die bestmögliche Qualität der Dienstleistungen für die Bevölkerung gewährleisten konnte. Gleichzeitig wurde dem Schutz des Personals u.a. durch eine starke Ausweitung der Möglichkeiten von Homeoffice nachgekommen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Dienstleistungen Telefon