Am Rheinfall in Neuhausen am Rheinfall sind am Wochenende mehrere Taschendiebstähle begangen worden. Wertsachen sollten nie aus den Augen gelassen werden.
Pass uf mich uf
Pass uf mich uf - Schaffhauser Polizei
Ad

Am Samstag und am Sonntag sind beim Rheinfall in Neuhausen am Rheinfall mehrere Touristen Opfer von Taschendiebstählen geworden. Die Schaffhauser Polizei verweist auf ihre entsprechende Präventionskampagne gegen Taschendiebstähle und empfiehlt:

Was man nicht mit sich trägt, kann auch nicht gestohlen werden. Es gilt so wenig Bargeld wie möglich mitzuführen.

Es sollte immer auf die Wertsachen geachtet werden

In Menschenmengen gilt es besonders aufmerksam zu sein. Wertsachen sollten in den Innentaschen der Kleidung aufbewahrt werden. Handy, Portemonnaie und Schlüssel sollten auf verschiedene Taschen aufgeteilt werden.

Lueg uf mich
Lueg uf mich - Schaffhauser Polizei

Handtaschen unbedingt immer verschliessen und auf der vorderen Körperseite tragen. Vor allem im Gedränge die Tasche nicht aus den Augen lassen. Es gilt sich nicht ablenken zu lassen, auch wenn jemand einen anspricht. Es gilt bewusst auf die Wertgegenstände zu achten.

Mehr zum Thema:

Neuhausen am Rheinfall