Wie die Gemeinde Arlesheim mitteilt, kann es ab 1. Dezember 2021 nachts zu Lärmbelästigungen kommen. Gleisarbeiten werden durchgeführt.
Das Domherrenhaus beherbergt heute die Gemeindeverwaltung von Arlesheim.
Das Domherrenhaus beherbergt heute die Gemeindeverwaltung von Arlesheim. - Nau.ch / Werner Rolli

Am Stollenrain 15 auf der Seite der Tramgleise kommt es zu Nachtarbeiten.

Am Mittwochmorgen, 1. Dezember 2021 um 2 Uhr beginnen die Arbeiten für das Erstellen des Schutzgerüstes zu den Tramgleisen. Diese Arbeiten dürfen nur nachts erfolgen, ausserhalb vom Trambetrieb und werden um 4.30 Uhr wieder eingestellt.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier bis fünf Wochen. An den Wochenenden wird nicht gearbeitet.

Sämtliche Beteiligte sind bestrebt, die Arbeiten termingerecht auszuführen und Lärmbelästigungen auf ein erträgliches Minimum zu reduzieren.