Aufgrund der angespannten Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Gemeinderat Rottenschwil entschieden, den Neujahrsapéro abzusagen.
Verwaltung - Symbolbild

Aufgrund der angespannten Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Gemeinderat Rottenschwil entschieden, den Neujahrsapéro abzusagen. Der Gemeinderat bedauert die Absage des Apéros sehr, da jeweils ein reger Austausch mit der Bevölkerung stattfinden konnte. Er wünscht allen Einwohnerinnen und Einwohnern eine schöne und besinnliche Adventszeit und hofft, bald wieder gemeinsam anstossen zu dürfen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Adventszeit